Unsere Angebote - speziell auf Ihre Bedrüfnisse angepasst.

Fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Diagnostik und Behandlung. Wir wissen aber auch, dass noch mehr dazu gehört und wollen Sie in allen Bereichen bestmöglich unterstützen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen. Sprechen Sie uns bitte jederzeit an, wenn Sie Unterstützung benötigen.

(1) Wir bieten eine Umgebung zum Wohlfühlen.

Die Räumlichkeiten in der Villa Seedorf sind einzigartig und verbinden die Pracht der gründerzeitlichen Architektur mit allen Annehmlichkeiten der modernen Technik. Wir versuchen in allen Details, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Die denkmalgeschützten Räume im Hochparterre sind weitestgehend original erhalten. Im ersten Stock wurden die Behandlungsräume mit hochmodernen Therapieliegen ausgestattet, die auch bei längeren Infusionszeiten höchsten Komfort bieten. Selbstverständlich sind alle Etagen auch mit Aufzug zu erreichen.

(2) Wir bieten einen ganzheitlichen Ansatz.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt, nicht die Krankheit. Jenseits aller medizinischer Epertise möchten wir Ansprechpartner für Ihre Ängste und Nöte sein, denn der Erhalt der Lebensqualität hat für uns höchste Priorität. Dazu gehören unsere ärztliche Qualifikation im Bereich Palliativmedizin und die enge Kooperation mit Psychoonkologie und Ernährungsberatung.

(3) Wir sind mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Ob zufuß, mit dem eigenen Auto, dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir sind optimal erreichbar. Über den neu installierten Außenaufzug sind alle Etagen optimal erreichbar. Die Praxis ist damit rollstuhlgerecht, selbst liegende Transporte sind möglich.

(4) Wir arbeiten mit Patientenorganisationen zusammen.

Wir sehen Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen als sehr wichtige Anlaufstellen für Betroffene und ihre Angehörige an. Deshalb arbeiten wir seit Jahren eng mit den entsprechenden Einrichtungen in Bremerhaven und Umgebung zusammen und engagieren uns persönlich bei Patientenveranstaltungen und Gruppentreffen. Entsprechendes Informationsmaterial finden Sie in der Praxis.

(5) Wir sind Bestandteil von zertifizierten Krebszentren.

Die Komplexität der modernen onkologischen Therapien wird in zertifizierten Krebszentren abgebildet. Darin spielt die ambulante Onkologie eine zentrale Rolle. Dabei sind wir sowohl in Zentren der Deutschen Krebsgesellschaft (Darmkrebszentrum Wesermünde) als auch der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und internistische Onkologie (Onkologisches Zentrum Unterweser) aktiv.

(6) Wir koordinieren Ihre Termine.

Nicht selten sind mehrere Fachärzte bei der Diagnostik und Therapie beteiligt. Dann kann es leicht zu Verzögerungen und unnötigen Doppeluntersuchungen kommen. Wir erklären Ihnen die notwendigen Maßnahmen und helfen Ihnen, wenn gewünscht, bei der Terminvereinbarung mit anderen Facharztpraxen.

(7) Wir stehen als Berater zur Zweitmeinung zur Verfügung.

Patienten sind oft verunsichert, ob die vorgeschlagene Therapie die richtige ist. Dann sollte man seine Zweifel offen mit dem behandelnden Arzt besprechen. Bleiben die Zweifel bestehen, haben Patienten die Möglichkeit, eine fundierte ärztliche Zweitmeinung durch einen unabhängigen Experten einzuholen.

(8) Wir bieten Spezialberatung zur Tablettentherapie.

Alle Patienten erhalten vor Beginn der Therapie eine individuelle ärztliche Aufklärung. Die modernen Tablettentherapien in der Onkologie sind aber oft kompliziert und es sind viele Dinge zu beachten. Deshalb bieten wir zusätzliche Schulungsmaßnahmen durch speziell qualifizierte medizinische Fachangestellte, Schulungsmaterial und Praxistipps inklusive.

(9) Wir haben ein Qualitätsmanagementsystem etabliert.

Qualitätsmanagement ist ein systematischer Weg, um sicherzustellen, dass Maßnahmen so ausgeführt werden, wie sie geplant sind. Wir wollen damit die Qualität unserer Handlungen sicherstellen zum Wohl der Patienten. In bestimmten Bereichen, z.B. dem Transfusionswesen, erfüllen wir damit unsere gesetzlichen Verpflichtungen.